nzuziehen, und bittet die Bürger von Calp „Influencers“ zu sein

Der Stadtrat hat eine Kommunikationskampagne gestartet mit dem Ziel, dass die Touristen, die uns besuchen, Calp nicht "vergessen". Diese Kampagne soll alles zeigen, was auf die Menschen wartet, die uns als Reiseziel wählen, wenn diese Gesundheitskrise überwunden ist.

Es wurde eine Reihe von grafischen Entwürfen erstellt, die Bilder und emblematische Momente sowohl von Calp als auch seiner Feste und Traditionen zeigen.

Der Titel der Kampagne lautet: "Kommen Sie nach Calp, wir erwarten Sie mit offenen Armen", und sie konzentriert sich hauptsächlich auf den nationalen Tourismus, genauer gesagt die Regionen, deren Bürger uns traditionell besuchen, wie Madrid, Castilla La Mancha, Castilla y León und Murcia.

Ab diesem Wochenende startet der Stadtrat diese Kampagne hauptsächlich über die Touristik-Profile der sozialen Netzwerke auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Der Stadtrat ruft auch zur Zusammenarbeit Bürger von Calp auf, um Fotos von Calp mit dem Hashtag #AsomateACalpe (BesuchenSieCalpe) in ihren eigenen sozialen Netzwerken zu teilen und so zu Einflussnehmern der Stadt zu werden.

"Wir alle haben Fotos von Calp von unseren Stränden, dem “Peñón“-Felsen oder beim Genießen der Feierlichkeiten; es ist jetzt an der Zeit, sie zu zeigen und die Reichweite der sozialen Netzwerke zu nutzen, um allen zu zeigen, was auf sie wartet, wenn alles vorüber ist und die Besucher wieder nach Calp kommen,“ erklärt der Stadtrat für Tourismus.

Dies ist die erste der Initiativen im Bereich des Tourismus, welche die Stadt Calp in den nächsten Monaten starten wird,je nachdem, wie die Gesundheitskrise und dir vom Staat beschlossenen Maßnahmen sich entwickeln.