Das Rathaus von Calp berichtet über neue Maßnahmen, die als Reaktion auf die Erklärung des Alarmzustands durch das Coronavirus ergriffen wurden:

Wenn  Sie  über  60  Jahre  alt  sind,  schwanger sind oder eine dieser Erkrankungen  haben:  Bluthochdruck,  Diabetes, HerzKreislauf-Erkrankungen,  chronische  Lungenerkrankungen,  Krebs  oder  Immundefekte,  müssen   Sie   vermeiden,   das   Haus   zu  verlassen.  Wenn  Sie  Ihre  Medikamente  benötigen,  können  Sie  die  Nummer  900  36  22  36  anrufen  und  sie  werden  Ihnen  von  der  nächst-gelegenen   Apotheke   nach   Hause   gebracht.   Ältere   Menschen   mit   eingechränkter  Mobilität  können  auch  den  Zivilschutz  und  das   Rote   Kreuz   Calp   (Protección  civil  /  Cruz  Roja)    anrufen,    damit    ihnen Medikamente und Lebensmittel      geliefert      werden.  Telefonnummern:  647 613 076 und 96 583 16 16. Verschiedene  Geschäfte  in  Calp  bieten  einen  Lieferservice  an  oder  bereiten Ihre telefonische Bestellung vor, um Ihnen den Aufenthalt in den Geschäften zu verkürzen. Geschäfte mit  diesem  Service  finden  Sie  unter  www.calp.portaldelcomerciante.com.

Wenn  Sie  eine  Anmeldebestätigung    des    Einwohnermeldeamts    benötigen,  aber  kein  digitales  Zertifikat  haben,  können  Sie  Folgendes  tun:

  1. Sie  können  das  digitale  Zertifikat  von Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr  im  OAC,  per  E-Mail  an  oac@ajcalp.es  oder  telefonisch  unter  900  20  40  50  oder  96  583  36  00  beantragen.
  2. Wenn  das  digitale  Zertifikat  aus  technischen  Gründen  nicht  bearbeitet werden kann, können Sie sich an static@ajcalp.es  oder  oac@ajcalp.es  wenden
  3. Wenn Sie die Anmeldebestätigung ganz  dringend  benötigen,  da  sie  bereits  abgelaufen  ist,  können  Sie  ausnahmsweise  von  Montag  bis  Freitag  von 9 bis 14 Uhr persönlich ins Rathaus kommen.

SUMA Gestión Tributaria (Steuerbehörde)  hat  die  Zahlungen  für  die  Müllabfuhr  und  die  Kfz-Steuer  während  des  Alarmzustands  ausgesetzt.

 

Gymnastik  für  ältere  Menschen:  Jeden  Dienstag  und  Freitag  um  11  Uhr   wird   auf   der   Facebook-Seite   Calpe Residentes ein Video der Physiotherapeutin   des   Centro Civico   (Bürgeramt)  mit  Übungen  gezeigt,  damit  Sie  sich  während  dieser  Quarantänezeit fit halten können

Sie  können  allen  Informationen  des Rathauses in englischer Sprache auf der  Facebook-Seite Calpe  Residentes folgen.