Calp lanza una campaña de sensibilización para promover un turismo responsable y sostenible

Die Abteilung für Tourismus der Stadtverwaltung von Calp hat eine Kampagne zur Förderung eines verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismus in der Stadt gestartet. Die Initiative, die sich an Einwohner, Geschäftsleute und Touristen richtet, soll daher für die Bedeutung eines nachhaltigen Tourismus als Weg für die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung der Stadt sensibilisieren.

Die Kampagne wird sich in einer ersten Phase auf die Bewohner konzentrieren und zu diesem Zweck wurden Mupis, Radiospots, Plakate für die Presse und Videos entwickelt, die über soziale Netzwerke verbreitet werden.

Dies ist eine der Strategien, die im Strategischen Tourismusplan enthalten sind, einem Dokument, das vor kurzem vom gesamten Stadtrat genehmigt wurde. Es legt den Fahrplan für den Tourismus fest, um die Gemeinde zu einem wettbewerbsfähigeren und nachhaltigeren Reiseziel zu machen, und dass der Tourismus einen Einfluss auf eine bessere Lebensqualität der Bürger hat.

Darüber hinaus wird diese Initiative im Einklang mit den Prinzipien des valencianischen Ethik-Kodex entwickelt, dem Calp seit 2017 angehört und der einen Tourismus fördert, der auf Gastfreundschaft und Werten wie Herzlichkeit, Respekt, Inklusion, Nachhaltigkeit und Professionalität basiert.